Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen. 


Was wir von Pferden lernen können ist unendlich viel mehr wert als das,

was wir ihnen beibringen können.

 

-unbekannter Verfasser-


Hof Weidengrunds Konzept mit Teamspirit und immer pferdefreundlich!

 

Was heißt "pferdefreundlich"?

 

Bei uns geht es nicht nur ums Reiten. Wir vermitteln Umgang und Pflege von Anfang an. Mehr noch: Nämlich, dass Ponys und Pferde nicht nur zu unserem Vergnügen da sind, sondern auch Bedürfnisse haben. Und dass sie uns brauchen, wenn sie krank sind oder alt werden.

Unsere Schulponys beispielsweise genießen ihre Rente in vertrautem Umfeld und werden von den Vereinskindern mit versorgt und gepflegt.

Beim Reiten und allen anderen Aktivitäten achten wir auf Fairness gegenüber dem Pony. Es ist ebenso Teampartner wie unser Mitreiter. Das Pferdeverhalten und die Pferdesprache sind zentraler Bestandteil unserer Unterrichtsstunden. So erreichen wir auch größtmögliche Sicherheit: Unsere Reitschüler lernen, wie sie die Pferdesprache deuten und wie sie reagieren müssen. Und die Pferde fühlen sich verstanden und arbeiten zufrieden mit und für uns.

 

Was heißt "Teamspirit"?

 

In unserer wettbewerbsorientierten Gesellschaft wollen wir eine Insel der Gemeinsamkeit sein. Das Herdenleben der Pferde ist uns da ein Vorbild. Nur in der Gemeinschaft ist man wirklich stark und kann Außergewöhnliches erreichen. Dabei besteht eine Gemeinschaft - oder Herde - aus ganz verschiedenen Charakteren.  Durch ein gemeinsames Interesse einigt man sich trotzdem immer wieder und entwickelt sowohl die eigene Persönlichkeit wie auch das Gemeinschaftsgefühl.

 

Die Kinder lernen es in der Gruppe, im Team, durch die Ponys und Pferde - und profitieren dabei unendlich für ihr Selbstbewusstsein und ihre kommunikativen Fähigkeiten.  Toleranz und Rücksichtnahme werden ebenso gefördert wie die Freude an gemeinsam erreichten Erfolgen geweckt wird.