Ferien


Ferien bei uns heißt, Pferde rund um die Uhr. Unser abwechslungsreiches Programm rund ums Pferd ist je nach Alter unterschiedlich.

Bei den über 12 Jährigen bekommt jeder über die Ferientage sein eigenes Pferd. Das heißt auch, dass man sich für dessen Pflege verantwortlich fühlen darf (mit unserer Anleitung und Unterstützung natürlich). Dazu gehört neben putzen und eincremen (nur Ekzemer) auch die Versorgung mit Wasser und Heu. 

Zum Programm zählen Tagesritte, Reitunterricht, Ausritte, Stoppelfeldgaloppaden, Bodenspass und eine Showeinlage für die Eltern.

 

Bei den 6-11 Jährigen gibt es Anfänger und Fortgeschrittene. Je nachdem teilen sich zwei Kinder Pflege und Versorgung oder haben ein eigenes Ferienpony. 

Auch die jüngeren Reiter machen längere Ausritte und bekommen Unterricht in Reiten und Bodenspass. Außerdem gestalten wir im Rahmenprogramm eine kleine Ferienerinnerung zum mit nach Hause nehmen. Reiterspiele und eine Show für die Eltern gehören auch hier dazu.

In allen Gruppen zählt das "Together-Motto": Niemand bleibt allein oder wird ausgeschlossen, bei uns zählen Miteinander-Erlebnisse. Unbeschwerte Reiterferien in denen ihr Kraft tanken könnt!

 

In unseren Reiterferien haben die Kinder keinen Leerlauf. Sie sind sich somit nie selbst überlassen und haben immer eine tolle Beschäftigung rund ums Pferd. Auch beschränkt sich das Reiten nicht nur auf eine Einheit am Tag, sondern bei uns gibt es viele Stunden reiten, welche im Preis von Beginn an enthalten sind. Genau dafür sollen Reiterferien da sein! 

 

Die Kinder sind während der Ferien in einem gemütlichen, ehemaligen Heuboden untergebracht, der 2016 frisch renoviert wurde. Dort schlafen sie in Stockbetten.

Während der Sommerferien kommt auch bei gutem Wetter das Großraumzelt zum Einsatz. In diesem haben bis zu 8 Kinder bequem Platz. 

Gegessen wird entweder im Haus oder bei schönem Wetter im Garten hinter dem Haus in der Nähe der Pferde. Dort befindet sich auch der Lagerfeuer- und Grillplatz.

 

Anfang und Ende der Ferienzeit: Start in die Reiterferien ist am ersten Tag zwischen 9.30 und 10.00 Uhr. Am Abholtag findet unsere kleine "Elternshow" zum Abschluss der Reiterferien um 17.00 Uhr statt. Gegen 18.00 Uhr ist dann Abreise.

 

Kleine Packliste:

  • Wetterfeste Kleidung (bei sehr warmen Temperaturen auch kurze Hosen)
  • Feste Schuhe (Sandalen dürfen in der Nähe der Pferde nicht getragen werden)
  • Reit- oder Fahrradhelm
  • Mückenspray und Sonnenschutz (je nach Jahreszeit)
  • nötige Medikamente/ Notfallmedikamente, Kosmetikartikel
  • Bettzeug oder Schlafsack (bitte in die Ferienbeschreibung schauen)
  • Taschenlampe
  • Kuscheltier

Hinweis: In den letzten Jahren hat die Nachfrage nach Plätzen in unseren Together-Camps stark zugenommen. Wir können pro Camp nicht mehr als 12 Kinder (Camp 1 & 2) bzw. 6 Jugendliche (Camp 3) aufnehmen. Daher gilt: Platzvergabe nach der Reihenfolge des Geldeingangs.

Anmeldeformular

Download
Downloaden, ausfüllen, einscannen/per Post schicken, Ferien bezahlen (Platzvergabe nach Geldeingang), Koffer packen und freuen.
FERIEN ANMELDUNG 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.2 KB