Pflegepony


Viele Reitkinder wünschen sich ein "Pflegepony". Ein  kleines bisschen das Gefühl, wenigstens ein bis zweimal die Woche ein eigenes Pony - wir verstehen das. Und unsere netten Vierbeiner sind zum überwiegenden Teil ja auch bereits in dem Alter, wo man sich über zusätzliche Pflege freut!

 

Ab wann kann ich ein Pflegepony haben?

  • nach mindestens einem Pflegeworkshop
  • ab 7 Jahren (jüngere Kinder nur in einem Pflegeteam)
  • nachdem ihr euch als zuverlässig erwiesen habt

Was ist ein Pflegeteam?

 

Ein Pflegeteam besteht aus mehreren Kindern die sich um ein Pony kümmern. Diese müssen sich die Aufgaben rund um das Pony teilen. 

 

Wer sich längere Zeit in einem Pflegeteam bewährt, kann dann sein eigenes Pflegepony haben. Wann das soweit ist, entscheiden wir, denn: Sicherheit für Kinder und Tiere geht vor!

 

Was muss/darf ich machen/können?

  • die allgemeinen Hof-Regeln sollten beachtet werden; bspw.
    • nicht füttern
    • Pferde im Paddock nicht streicheln
    • außerhalb der Paddocks aufhalten
    • bei den Pferden nicht rennen oder toben - schon gar nicht beim Ausmisten
    • Ordentlich mit Geräten und fremdem Eigentum umgehen 
    • Achtsam gegenüber Tieren und anderen Kindern verhalten 

Wie weiß ich, was ich machen kann?

 

Ein Pflegeplan hängt am Whiteboard im Reiterstübchen aus. Da könnt ihr dann sehen was noch zu tun ist und was schon gemacht wurde.

 

Pflegepony-Tage für Teams - im Winterhalbjahr könnt ihr euch an folgenden Nachmittagen hier um eure Pflegepony kümmern und bei der Stallarbeit helfen:

  • Montag,   16.00 - 17.30
  • Dienstag, 15.00 - 16.30 

Einzelpfleger sprechen sich jeweils mit uns ab. Grundsätzlich dürfen sie an den Team-Tagen auch kommen und als Ansprechpartner für diese da sein. Sonst ist der übliche Pflege-Tag für sie der Freitag.

 

 

Da Zuverlässigkeit ganz wichtig ist, wenn man sich um ein Tier kümmert, entscheiden wir ganz individuell, ob ihr schon dafür bereit seid. Und die Einverständniserklärung der Eltern benötigen wir aus versicherungstechnischen Gründen auch.